Payment im internationalen E-Commerce

Wie die richtige Zahlungslösung Deine Expansion vereinfacht

Du möchtest neue Märkte erschließen oder Dein internationales Angebot verbessern? Im nachfolgenden Artikel erfährst Du, wie Du mit der idealen Zahlungslösung Deine Arbeitsabläufe vereinfachst, Kosten senkst und die Umsätze steigerst, indem Du Deine Kunden das bestmögliche Einkaufserlebnis bietest.

aus den Kategorien
ERP & Partner
vom 21.06.2022

Grenzüberschreitende Zahlungen vereinfachen. Umsätze steigern.

Wenn Du mit dem Gedanken spielst, Deine Produkte international zu vertreiben, gibt es eine Reihe von Dienstleistern, die Dir helfen, neue Märkte zu erobern. Eins vorweg: Der grenzüberschreitende Verkauf kann enorme Vorteile mit sich bringen. Eine Visa-Studie hat ergeben, dass fast 90 % der Führungskräfte im E-Commerce grenzüberschreitende Verkäufe als ihren größten zukünftigen Wachstumstreiber ansehen. Aber um dabei wirklich erfolgreich zu sein, ist es wichtig, dass Du die optimale Zahlungslösung verwendest und genau die Zahlungsmethoden anbietest, die Deine zukünftigen Kunden im neuen Markt am liebsten nutzen.

So wichtig ist die geeignete Zahlungslösung beim Verkauf in mehreren Märkten

Die Integration einer dynamischen Zahlungslösung ist der Schlüssel zur Steigerung der Conversion-Rate und zur Schaffung eines außergewöhnlichen Kundenerlebnisses – gleichzeitig sparst Du damit Zeit und Geld.

Die besten Zahlungsanbieter (PSP) bieten eine einfache Integration, führende Zahlungsmethoden, eine transparente Preisgestaltung und andere Funktionen, um Deine Zahlungen zu unterstützen und Dein Geschäft auszubauen. Wenn Du international expandierst, beinhaltet dies:

  • Lokalisierte Zahlungsarten: Das Angebot der richtigen Zahlungsmethoden ist entscheidend für eine möglichst hohe Conversion in neuen Märkten. Die Verbraucher in den verschiedenen Ländern haben immer ihre präferierten Zahlungsarten. So bevorzugen beispielsweise die Franzosen Cartes Bancaires, die Deutschen nutzen oft SOFORT und die Niederländer häufig iDEAL. Ein Zahlungsanbieter sollte alle Optionen anbieten, die Deine Kunden wünschen, und es Dir ermöglichen, diese mit nur einem Klick zu aktivieren. In diesem Guide erfährst Du, wie Du die besten Zahlungsmöglichkeiten für Dein Unternehmen findest.
Mollie Payment Methods
Mollie_payments
  • Lokale SaaS- und E-Commerce-Integrationen: Erfolgreich durchgeführte Zahlungen, Erstattungen und Rückbuchungen werden in einer zentralen Abrechnung gesammelt, die ein guter Zahlungsdienstleister nach dem von Dir gewünschten Zeitplan in der von Dir gewünschten Häufigkeit auf Dein Bankkonto auszahlt. Wenn Du mit einem pixi Partner wie Mollie zusammenarbeitest, kannst Du all diese Bestellinformationen automatisch und direkt aus Deinem WMS System zum PSP (oder umgekehrt) übertragen. Dadurch entfällt der manuelle Abgleich und Du verfügst über Echtzeit-Finanzdaten, die Dir dabei helfen, schnell geschäftskritische Entscheidungen zu treffen.
  • Optimierte, reaktionsschnelle Kaufabwicklung: Du bietest nicht nur die idealen Zahlungsmethoden an, sondern zeigst Deinen Kunden auch die passende Sprache und Währung an, um ihr Vertrauen in den Kauf zu stärken. Und das bedeutet mehr Umsatz für Dich.
  • Funktionen für mehrere Währungen: Wenn Du in verschiedenen Märkten aktiv bist, kann die Verwaltung mehrerer Währungen eine Herausforderung sein. Außerdem können sich die Kosten, z. B. für Interchange Fees, schnell summieren. Professionelle PSPs bieten Multi-Currency-Funktionen an, die es Dir ermöglichen, zusätzliche Guthaben zu halten und Zahlungen in mehreren Währungen zu senden und zu empfangen.
  • Weitere Vorteile, die Dein Unternehmen voranbringen: Es gibt keinen schnellen Weg in Richtung perfekter Zahlungen. Wenn Du die bestmöglichen Voraussetzungen schaffst, kannst Du sicherstellen, dass Du höhere Umsätze erzielst, Deine Kunden zufriedenstellst und Dein Unternehmen skalieren kann. Der beste Partner für den Zahlungsverkehr bietet Dir weitere Vorteile.

Wenn Du international verkaufst, hilft Dir die richtige Zahlungslösung, die Conversion-Rate zu erhöhen, die Kosten zu senken und die Arbeitsabläufe zu vereinfachen. Der führende Zahlungsanbieter Mollie ist Experte in Sachen Zahlungen und unterstützt Unternehmen beim nachhaltigen Wachstum. Mollie bietet eine einfache Integration, transparente Preise und alle Produkte und Vorteile, die Du für das Wachstum Deines Unternehmens benötigst.

Mehr über den internationalen Zahlungsanbieter Mollie erfahren
Mollie Logo

Ein Beitrag unseres Partners Mollie.

Fotos © Mollie

Über Mollie

Ganz gleich, ob die Bestellungen Deiner Kunden überprüft, bearbeitet, storniert oder rückerstattet werden müssen, die pixi App vom Zahlungsanbieter Mollie unterstützt Dich während des gesamten Prozesses, um Deinen Kunden ein großartiges Einkaufserlebnis zu bieten. Mit Mollie werden alle Zahlungen rund um die Bestellungen in Deinem Online-Shop optimiert, während pixi WMS das Bild mit Kommissionierung, Verpackung, Versand und Retouren-Management vervollständigt.

Dein Weg – Deine Wahl. Wir beraten Dich gern!

Persönliche Beratung

Für alle, die wissen wollen, wie pixi WMS zur Systemlandschaft passt. Per Video-Call, telefonisch oder vor Ort.

Beratung vereinbaren

Virtueller Lagerrundgang

Für alle, die wissen wollen, wie pixi die Prozesse im eigenen Lager optimieren kann. Per Video-Call direkt aus Deinem Lager.

Virtuellen Rundgang buchen

Return on Investment

Für alle, die berechnen möchten, wie schnell sich die Investition in eine skalierbare Lagerlösung rentiert.

ROI-Gespräch vereinbaren