Förderung erhalten für IT-Projekte – Bundesinitiative go-digital im Überblick

Wie Du als Online-Händler profitieren kannst

Digitalisierung ist für Dich als Online-Händler kein Fremdwort, sondern gelebter Alltag: Du hast gern Systeme im Einsatz, die Dein E-Commerce Business noch besser machen. Der Nachteil bei solchen IT-Projekten ist oft der hohe Investitionsaufwand, der damit verbunden ist. Doch es gibt Unterstützung für Dich: das Förderprogramm „go-digital“ für kleine und mittelständische Unternehmen vom Bund.

aus den Kategorien
Partner & E-Commerce Tipps
vom 09.11.2022

Online-Händler starten nicht erst mit der Digitalisierung, sondern leben bereits digital in (fast) allen Geschäftsprozessen im Unternehmen. Gute Digitalprozesse erfordern den Einsatz von spezifischer Software, was häufig mit hohen Investitionskosten verbunden ist. Die gezielte Auswahl von Softwareprodukten und Anbietern, die zu Deinem Unternehmen und den Bedürfnissen passen, ist oft langwierig, anspruchsvoll und erfordert einen hohen zeitlichen Einsatz der Geschäftsleitung oder verantwortlicher Mitarbeiter. Des Weiteren bedarf es oft an gut durchdachten Strategien, Konzepten, Innovationen und Optimierungen in Hinblick auf die bereits bestehenden Online-Tätigkeiten Deines Unternehmens.

Der Bund unterstützt kleine und mittelständische (KMU) Online-Händler finanziell mit dem Förderprogramm „go-digital“, das aus verschiedenen Modulen besteht.

Was wird gefördert?

Offiziell umfasst das bis 2024 laufende Förderprogramm vom Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz 5 Module: Digitalisierungsstrategie“, „IT-Sicherheit“, „Digitalisierte Geschäftsprozesse“, „Datenkompetenz“und Digitale Markterschließung“. Übersetzt in die Welt des E-Commerce heißt das konkret: Projekte von Suchmaschinenoptimierung über Social Media bis hin zu Warehouse Management Systemen u. v. m. werden gefördert. Aber auch die Einführung eines Chatbots, um Kundenfragen besser abfangen und kanalisieren zu können, kann solch ein förderfähiges Projekt sein. Du siehst, die Möglichkeiten diese Förderung zu nutzen sind vielfältig und Du kannst sie ganz individuell auf Dein Business zuschneiden. Der Förderumfang umfasst sowohl die Beratungsleistung in Form von Konzeption als auch die finale Umsetzung des Konzepts durch autorisierte Beratungsunternehmen.

Weitere Details findest du auf der Website des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz.

Förderprogramm go-digital

foerderprogramm-go-digital

© Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK)

Wer hilft bei der Antragstellung?

Du kannst selbstverständlich den Prozess der Antragstellung komplett selbst übernehmen, jedoch bieten Dir autorisierte Beratungsunternehmen (z. B. Online Agenturen) auch Unterstützung bei der Antragstellung für die Förderung. Diese Beratungsunternehmen erhalten nur dann eine Autorisierung, wenn sie auch über die notwendigen Kompetenzen verfügen und bereits erfolgreich abgeschlossene Projekte nachweisen können. Sie sind im Rahmen des Förderprogrammes nicht nur für den Antrag und die Beratungsleistung selbst zuständig, sondern auch für die Abrechnung und die Einreichung der geforderten Verwendungsnachweise nach Beendigung des Projektes.

Die autorisierte Agentur klärt zusammen mit dem Online-Händler vor Beantragung der Förderung alle Voraussetzungen entlang der Förderrichtlinie ab und informiert auch über nicht förderfähige Projektinhalte. Anschließend setzt das Beratungsunternehmen einen sogenannten Beratervertrag auf, der erst nach Bewilligung der Förderung wirksam wird. Du musst neben der Signatur von Dokumenten nur noch eine KMU-Erklärung abgeben und schon ist der Antrag gestellt. Die Bearbeitung des Antrages dauert in der Regel mindestens drei Monate, je nach Kapazitäten und Schnelligkeit des Bundes. Es wird aufgrund dessen geraten, den Antrag so schnell wie möglich zu stellen.

Wichtig in diesem Zusammenhang: Auch nach der Bewilligung oder während der Bearbeitung des Antrags kannst Du nachträglich Projektinhalte ändern.

Wer profitiert von der Förderung?

Online-Händler mit….

  • weniger als 100 Mitarbeitern
  • einem Jahresumsatz von maximal 20 Millionen Euro
  • einer Betriebsstätte oder Niederlassung in Deutschland
  • Förderfähigkeit nach der De-minimis-Verordnung¹

Wie hoch ist die Förderung?

Gefördert werden Beratungsleistungen mit einem Fördersatz von 50 Prozent auf einen maximalen Beratertagessatz von 1.100 EUR. Der Umfang der Förderung beträgt maximal 30 Tage in einem Zeitraum von sechs Monaten. Um einen sicheren Prozess dabei zu gewährleisten, müssen mindestens zwei Beratertage für IT-Sicherheit aufgewendet werden. Weiterhin können die kleinen und mittelständischen Unternehmen im Rahmen der Förderung auch eine Einführung von Softwarelösungen für die Digitalisierung ihrer Unternehmensprozesse erhalten. Insgesamt werden maximal 50 % des Gesamtprojektumfangs bis zu einer Gesamtsumme von 16.500 € gefördert. Dieser Zuschuss muss im Übrigen nicht zurückgezahlt werden.

Übrigens: Neben „go-digital“ als Bundesinitiative gibt es ebenfalls Förderungen auf Landesebene. Eine dieser Förderungen, der Digitalbonus.Bayern wird in unserem Webinar-Recording mit pixi Kunde Das Kostümland vorgestellt. 

Unser Partner ADence Digitalagentur Hamburg ist eine offiziell zertifizierte Agentur für go-digital. ADence unterstützt Dich gern auf dem Weg zur Förderung sowie bei der gezielten Auswahl der passenden Lösungen für Dein erfolgreiches Wachstum. Weitere Informationen zum Förderprogramm und zu einem kostenfreien Erstgespräch mit ADence erhältst Du hier:

Die ADence Experten beraten Dich gern!

Quellenangaben:

¹ Seite „Förderprogramm „go-digital“. URL: https://www.bmwk.de/Redaktion/DE/Artikel/Digitale-Welt/foerderprogramm-go-digital.html (Abgerufen: 9. November 2022, 14:22 UTC)

Dein Weg – Deine Wahl. Wir beraten Dich gern!

Persönliche Beratung

Für alle, die wissen wollen, wie pixi WMS zur Systemlandschaft passt. Per Video-Call, telefonisch oder vor Ort.

Beratung vereinbaren

Virtueller Lagerrundgang

Für alle, die wissen wollen, wie pixi die Prozesse im eigenen Lager optimieren kann. Per Video-Call direkt aus Deinem Lager.

Virtuellen Rundgang buchen

Return on Investment

Für alle, die berechnen möchten, wie schnell sich die Investition in eine skalierbare Lagerlösung rentiert.

ROI-Gespräch vereinbaren