pixi* Webseite auf Deutschpixi* website in English
+49(0)89 961 60 61 - 60     

Sie sind hier: Aktuelles

Welchen Mehrwert bietet ein Shipping Service Provider wie shipcloud?

Welchen Mehrwert bietet ein Shipping Service Provider wie shipcloud?

Am 28.09.2017 gibt unser Partner shipcloud dem Hamburger pixi* User Day ein Zuhause. Zudem wird Claus Fahlbusch, Gründer & Geschäftsführer von shipcloud, einen spannenden Vortrag rund um die Digitalisierung des Paketversands halten:

Welche Möglichkeiten bieten sich für mittelständische Unternehmen ihren Paketversand zu optimieren, ohne dabei bewährte Versandhandelslösungen infrage zu stellen? Eine interessante Frage, deren richtige Beantwortung viel Geld sparen kann.

Schließlich kennt jeder Onlinehändler das Problem. Wenn der Laden einmal so richtig läuft, wird der Versand ganz schnell zum Engpass. Insbesondere das korrekte Adressieren und Ausdrucken der Versandetiketten braucht zusätzlich Zeit, da addieren sich Minuten schnell zu Stunden. Das kostet Zeit, Geld und Nerven.

Umso mehr, wenn der Onlinehändler nicht nur mit einem Versanddienstleister zusammenarbeitet, sondern mit mehreren. Dafür gibt es gute Gründe. Jeder Logistiker hat sein eigenes Preissystem, berechnet jeweils andere Beträge für unterschiedliche Gewichte und Verpackungsgrößen oder bei Sendungen ins Ausland. Doch lohnt sich der Vertrag mit einem bestimmten Logistiker, wenn ich seine Dienstleistung nur selten benutze? Hier kommt die Technologie von shipcloud ins Spiel.

Über eine einfache und einheitliche Schnittstelle (RESTful API) zu allen gängigen Versanddienstleistern wird der Versandprozess verkürzt. Die Etiketten der jeweiligen Versender kön-nen automatisch aus pixi* ausgedruckt werden und es besteht die Möglichkeit der Sendungsverfolgung über eine von shipcloud erstellte Tracking-ID.

Die Möglichkeit, den Versender ohne jeglichen Aufwand zu wechseln, wird im Normalfall genutzt, um für unterschiedliche Paketformate und Gewichte den Versand zu optimieren. Ein wichtiger Nebeneffekt ist aber auch, dass man beim Ausfall eines Versenders oder bei techni-schen Problemen einfach und unkompliziert den Dienstleister wechseln kann. Läuft alles wieder normal, ist natürlich auch der Wechsel zurück kein Problem.

pixi* User und Nutzer des shipcloud Angebots erhalten eine zentrale Rechnung, egal wie viele Pakete mit welchem Versender verschickt wurden. Als Versanddienstleister stehen DHL, DHL Express, Hermes, Deutsche Post, UPS, GLS, DPD, MyDPD Business, FedEx, GO!, TNT und der Same Day Delivery Spezialist Liefery zur Verfügung.

Die Einbindung bereits bestehender Verträge mit den genannten Versanddienstleistern ist kein Problem, sodass zu den bestehenden Konditionen versendet werden kann. Es ist aber auch möglich, über die Geschäftskundenkonditionen von shipcloud zu versenden.

Sie möchten mehr erfahren? Dann melden Sie sich hier zum pixi* User Day in Hamburg an.


Weitere News dieser Kategorie





Sie möchten mehr über pixi* erfahren?Fordern Sie unser kostenloses Infopaket sowie Preisinformationen an.


Kontakt